Via Vittorio Emanuele 75, Erice Karte ansehen:
Rufen Sie die Rezeption jetzt:+390923869377

L’arte del corallo rivive al museo Pepoli  

Verpassen Sie nicht die Veranstaltung im Museum Agostino Pepoli Trapani wird Gastgeber der Mosta "Die großen Meisterwerke der Korallen - Korallen von Trapani im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert" von 18 Mai bis 30 Juni. Eine Ode an das Mittelmeer Kreativität, zwischen dem Heiligen und dem Profanen, das belebt die Tradition der alten Meister corallai von Trapani, wo bereits in 1400, im Herzen des historischen Zentrums, über die Corallai, arbeitete über 25 Die Handwerker-Workshops.
Eine echte Hommage an die Koralle, Mythologie nach, wurde aus dem Blut des abgeschlagenen Kopf der Medusa Verfestigen in Kontakt mit Luft geboren und das war schon immer das Thema der Geburt von Mythen und Volksglauben. A Show, Kurz, mit denen er beabsichtigt, eine der ältesten und wertvollsten Traditionen von Sizilien nutzen: l'art geschnitzten Korallen und Korallen.
Auf der Messe, Organisiert von der "Fondazione Puglisi Cosentino" in Auftrag, untergebracht in Catania bis 5 Mai im Palazzo Valle in Trapani und von Dr. Valeria Li Livigni kuratiert, werden mehr als 120 wertvolle Artefakte aus den Sammlungen der Banca Popolare di Novara, das Diözesanmuseum von Monreale, die Whitaker-Stiftung und privaten Sammlern. Darunter finden wir: Schmuck, Gewänder, Tintenfässern, Rollen, cornici dekoriert , Spiegel, Schatullen und Spieltische; Geschenke der Natur, dass die Hände von Meister haben in Poesie zu Fürstenhäuser schmücken drehte sich um und hält bis heute eine einzigartige Gelegenheit, erleben Sie die Schönheit der wahren Schätze unserer Vergangenheit.

 

Noch keine Kommentare.

ADD IHR KOMMENTAR:

Sie müssen angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen.

Anmeldung zum Newsletter: